en de de en

“Lebenswege” “Lebenswege”

Aysenur Eda Günaydin, Constanze Althaus, Magdalena Gradl

The film is intended to parallel two different “life paths” and thus show inequalities and differentiations, but also diversity. The lives of two women are followed in documentary form and they are interviewed about their thoughts on the subject.

How is it that people live under such different conditions? Why is this always forgotten? Why is one side always found to be good and another bad – instead of seeing it as what both are: different ways of life.

Trailer: https://vimeo.com/501852494

 

Der Film soll zwei verschiedene “Lebenswege” parallelisieren und somit Ungleichheiten und Differenzierungen, aber auch Vielfalt zeigen. Das Leben zweier Frauen wird dokumentarisch verfolgt und sie werden zu ihren Gedanken zu diesem Thema befragt.

Wie kommt es, dass Menschen unter so unterschiedlichen Bedingungen leben? Wieso wird das immer wieder vergessen? Wieso wird eine Seite immer als gut und eine andere als schlecht befunden – anstatt es als das zu sehen, was beides ist: unterschiedliche Lebenswege.

Trailer: https://vimeo.com/501852494