en de de en

“Die Praunheimer Mühle” “Die Praunheimer Mühle”

Timo Cromm

In the short film documentation DIE PRAUNHEIMER MÜHLE (2021), Nenad and Fabian give insights into their everyday living and work life in the Praunheimer Mühle − a facility for people with disabilities in the eponymous district of Praunheim in Frankfurt am Main. Portraits of their faces give their voices a body, before the two report in the form of audio interviews about their home and workplace. The stories are visually accompanied by exterior shots of the residential complex, the inner courtyard, detailed shots of given nature and architecture as well as interior shots of a residential group. The recordings in the vicinity of the facility were made with the participation of Nenad, who came into contact with camera and filmmaking for the first time. Filming together without a prescribed script focuses on the productional aspect of the film and the subjective perception of reality. At the same time it seeks answers to the question of the existence of a true reality and the general representation of reality in documentary film.

Trailer: https://vimeo.com/501183462

Nenad und Fabian geben in der Kurzfilmdokumentation DIE PRAUNHEIMER MÜHLE (2021) Einblicke in ihren Wohn- und Arbeitsalltag in der Wohnanlage Praunheimer Mühle − eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung im namensgebenden Stadtteil Praunheim in Frankfurt am Main. Porträtaufnahmen ihrer Gesichter verleihen den Stimmen einen Körper, ehe die Beiden in Form von Toninterviews über ihre Wohn- und Arbeitsstätte berichten. Visuell untermalt werden die Erzählungen von Außenaufnahmen der Wohnanlage, dem Innenhof, Detailaufnahmen von gegebener Natur und Architektur sowie Innenaufnahmen einer Wohngruppe. Die Aufnahmen im Umfeld der Einrichtung entstanden unter Partizipation von Nenad, der hierbei erstmalig mit einer Kamera und der Tätigkeit des Filmemachens in Berührung kam. Das gemeinsame Filmen ohne vorgeschriebenes Skript legt den Fokus auf die Gemachtheit des Films sowie die subjektive Wahrnehmung von Realität und sucht gleichzeitig Antworten auf die Frage nach der Existenz einer wahrhaftigen Wirklichkeit und der generellen Darstellung von Realität im Dokumentarfilm.

Trailer: https://vimeo.com/501183462